Wie kalte Temperaturen die Olivenproduktion unterstützen können

Wie kalte Temperaturen die Olivenproduktion unterstützen können Sehr niedrige Temperaturen und Schnee können positive Auswirkungen auf Olivenbäume haben, indem sie die Population der Olivenfruchtfliegen reduzieren, Pilzkrankheiten enthalten und den Boden belüften. Im vergangenen Monat waren Olivenölproduktionsgebiete wie Italien, Griechenland und Kroatien von außergewöhnlich niedrigen Temperaturen und Schnee in niedrigen Höhen betroffen. Apulische Olivenhaine auf Meereshöhe … weiterlesen

Portugals explodierende Olivenöl-Industrie

Portugals explodierende Olivenöl-Industrie Im Jahr 2016 wurde Portugal der siebtgrößte Olivenölproduzent und das viertgrößte Olivenöl exportierende Land. In den letzten zehn Jahren hat Portugal seine Produktion von Olivenöl vervierfacht und sein Exportvolumen verdreifacht. Die Zahlen stellen einen radikalen Wandel in der Olivenölindustrie des Landes dar, der seine Olivenölimporte effektiv beendet und ihn zum viertgrößten Exporteur … weiterlesen

Olivenölpreise steigen aufgrund der Dürre in der Mittelmeerregion an

Olivenölpreise steigen aufgrund der Dürre in der Mittelmeerregion an In den Mittelmeerländern wie Spanien, Griechenland und Italien ist die Produktion aufgrund der heißen und trockenen Bedingungen stark zurückgegangen. Branchenexperten warnen davor, dass die Verbraucher mehr auf Olivenöl setzen müssen, da Dürren in der Mittelmeerregion die Olivenölproduktion belasten. Verbraucher in ganz Europa haben die Preise in … weiterlesen

Neue Softwaremodelle erhöhen die Effizienz der Olivenölproduktion

Neue Softwaremodelle erhöhen die Effizienz der Olivenölproduktion Bei diesem Programm werden Faktoren wie das Budget der Erntehelfer, potenzielle Klimarisiken und die Synchronisierung zwischen Plantage und Raffinerie berücksichtigt, bevor die Olivenbauern beraten werden. Wissenschaftler in Chile haben ein Software-Modellierungsprogramm entwickelt, das den Olivenbauern hilft, wichtige Entscheidungen darüber zu treffen, wann sie ihre Pflanzen anbauen und ernten … weiterlesen

Italiens Genossenschaften: Stärke in Zahlen

Italiens Genossenschaften: Stärke in Zahlen Genossenschaften italienischer Olivenbauern erreichten dank reibungslos funktionierender Anreizsysteme die höchsten Standards und halfen kleinen Produzenten beim Markteintritt. Die Ernte begann Ende September und das sind die letzten Tage der Arbeit in den Olivenhainen der Contrada Feudotto, dem Sitz der Genossenschaft La Goccia d’Oro. „Es handelt sich um eine Gemeinschaft von … weiterlesen

Wie Mikroorganismen die sensorischen Eigenschaften von Olivenöl beeinflussen

Wie Mikroorganismen die sensorischen Eigenschaften von Olivenöl beeinflussen Hefen gehören zu den Mikroorganismen, die in Olivenöl vorkommen, und je nach ihren enzymatischen Aktivitäten können sie die Ölqualität verbessern oder schädigen. Mikroorganismen spielen eine größere Rolle als bisher angenommen, um die chemischen und sensorischen Eigenschaften von Olivenöl zu beeinflussen, so die Forschung der Universität von Molise. … weiterlesen

Warum einige Hersteller nicht bereit sind, ihre traditionellen Pressen aufzugeben

Warum einige Hersteller nicht bereit sind, ihre traditionellen Pressen aufzugeben Ineffizient und schwierig zu pflegen, werden traditionelle Pressen oft als Relikt einer anderen Ära abgetan. Die „Olive Oil Times“ fand einige Produzenten, die sagen, dass sie ihre alten Maschinen nicht bald aufgeben werden. Ölmühlen werden moderner und zunehmend automatisiert. Der glänzende Edelstahl und die Knopfleisten … weiterlesen

Olivenölproduktion und -verbrauch sinken

Olivenölproduktion und -verbrauch sinken Die jüngsten Daten des Internationalen Olivenrates für die Kampagne 2016/17 zeigen einen Rückgang des Olivenölverbrauchs, insbesondere in Europa. aber die Aussichten für die Saison 2017/18 sind besser. Die Olivenölproduktion in der Vegetationszeit 2016/17 ging laut einem Bericht des International Olive Council (IOC) gegenüber dem Vorjahr um 20 Prozent zurück. Die größten … weiterlesen